Vorankündigung: 11.07.2020 Honest John Missile Cup 2020

Ertinger Infantrietag 2014

Rekordergebnis beim Ertinger Infanterietag 2014Beim diesjährigen Ertinger Infanterietag nahm die RK Unlingen gleich mit vier Mannschaften teil. Auf einem 12 km langen Rundkurs waren sechs verschiedene Stationen zu bewältigen, hier mussten die Teilnehmer erstmals mit Hilfe einer Karte, eines Kompasses und Koordinaten die Stationen erreichen. Zu den Stationen gehörten unter anderem das schießen mit dem  Gewehr G36, der Pistole P8 und der Maschinenpistole MP7. Ob beim Paddeln mit dem Schlauchboot, beim Abseilen aus 25m höhe, oder bei der Standortbestimmung wurde den Kameraden wieder so einiges abverlangt. Insgesamt gingen bei schönem Wetter 44 Mannschaften an den Start.

Die Mannschaft RK Unlingen 4 mit den Kameraden OG Alexander Walk, OG Christian Engst und OG Johannes Roth erreichte den 4. Platz.  

Die RK Unlingen 3 mit den Kameraden SU Franz Zittrell, OG Peter Schönweiler und G Walter Schmid erreichte Platz 3 sowie Platz 1 bei der separaten Schießwertung.

Die Mannschaft RK Unlingen 1 mit den Kameraden SG Dustin Skersies, SG Michael Chazkjewitsch und OG Christopher Wiest erreichte Platz 2.

Die Mannschaft RK Unlingen 2 mit den Kameraden Fw Martin Lohner, OG René Schmid und OG Jürgen Schmid erreichte Platz 1.

Von links stehend:    Alexander Walk, Johannes Roth, Franz Zittrell, René Schmid, Dustin Skersies, Christopher Wiest

Von links kniend:      Peter Schönweiler, Walter Schmid, Martin Lohner, Jürgen Schmid, Michael Chazkjewitsch

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.